Zukunft Solingen Wald 2030

Das Team

Der Prozess Zukunft Wald 2030 wurde von der Stadt Solingen für den Stadtbezirk Wald initiiert. Begleitet wird der Prozess von der CIMA Beratung + Management GmbH, Köln und dem Planungsbüro FSW Düsseldorf GmbH. Gemeinsam erarbeiten die Stadt Solingen, die cima und fsw das ISEK für Wald.

Ihre Ansprechpartner bei der cima                                             


Dr. Wolfgang Haensch

Im Anschluss an sein Studium der Geographie und Biologie promovierte Dr. Wolfgang Haensch im Fach Wirtschaftsgeographie an der RWTH Aachen. Seinen Einstieg in die Kommunalberatung fand er über ein renommiertes Beratungsbüro in Köln bevor er im Jahr 2005 zur CIMA Beratung + Management GmbH fand. Als Partner der cima und Büroleiter der cima Köln blickt er nun auf mehr als 25 Jahre Kommunalberatung zurück. Vom Kölner Standort aus berät er insbesondere Kommunen und Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz und ist zudem auch grenzüberschreitend im Land Luxemburg tätig. Integrierte Stadtentwicklungskonzepte gehören ebenso zu seinen Beratungsfeldern wie Einzelhandels-, Tourismus- oder Gewerbeflächenkonzepte. Im Bereich Stadtmarketing übernimmt er sowohl Konzeptentwicklungen als auch Organisationsberatungen. Als Kämpfer für lebendige Innenstädte bekennt er sich zum Prinzip der kompakten europäischen Stadt. Auch im Zeichen der Digitalisierung.

Darüber hinaus ist Dr. Wolfgang Haensch seit 2014 Lehrbeauftragter des Masterstudiengangs Städtebau NRW.

Luise Küpper

Während ihres Studiums der Geographie und Raumplanung sammelte Luise Küpper durch Praktika und Werkstudententätigkeiten umfangreiche Praxiserfahrung in verschiedenen Planungsbüros sowohl im Bereich der Stadtentwicklung als auch der Bauleitplanung. Ihren Berufseinstieg fand sie 2017 bei der cima in Köln. Hier ist sie seither schwerpunktmäßig in den Bereichen der integrierten Stadtentwicklung, des Stadtmarketings und der Kommunikation tätig.

 

>> Referenzen cima

>> Homepage cima

CIMA Beratung + Managment GmbH    Goethestraße 2    50858 Köln    Tel.: 02234 - 92965 - 17

 

Ihr Ansprechpartner bei fsw


Jörg Faltin

Nach seinem Studium war Jörg Faltin Projektleiter rund um zahlreiche „Stadtentwicklungs- und Städtebauprojekte“ in einem renommierten Städtebaubüro. Bereits 1994 gründete er mit diesem Wissen zwei Jahre nach seinem Diplom sein erstes eigenes Büro. Motiviert durch die IBA EmscherPark konnte er viele Projekte in der Metropolregion Rhein-Ruhr und rund um den Strukturwandel des „Ruhrgebietes“ von Anfang an begleiten. Eine Kette von Direktbeauftragungen moderativer Städtebau- und Stadtentwicklungs-Werkstattverfahren in der Landeshauptstadt Düsseldorf und der gesamten Rheinschiene war das Fundament des 2002 gemeinsam mit Andreas M. Sattler gegründeten Büros FALTIN+SATTLER (FSW Düsseldorf GmbH) am Rheinufer. Seitdem hat das Team mehr als 150 Projekte erfolgreich durchgeführt. So gehört die Moderation und Steuerung komplexer Planverfahren ebenso zum Portfolio wie die Durchführung dialogorientierter Planverfahren mit dazugehöriger Öffentlichkeitsarbeit. Auch klassische Aufgaben des Städtebauentwurfs oder der Bauleitplanung gehören nach wie vor zum Tätigkeitsfeld.

Neben der Bürotätigkeit übernahm Jörg Faltin in der Vergangenheit Lehraufträge im fachbereich des „Städtebaus“, so u.a. an der Fachhochschule Trier, an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe / Höxter, an der UNI-Gesamthochschule Wuppertal, an Architekturfakultät in Mailand (IT) sowie und an der Fachhochschule Bochum.

>> Referenzen fsw

>> Homepage fsw

FALTIN + SATTLER    FSW Düsseldorf GmbH    Rathausufer 14    40213 Düsseldorf    Tel.: 0211 - 8368 - 980

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Solingen


Stadt Solingen
Stadtentwicklungsplanung / Sanierung Schloss Burg

Jens Wolter
Rathaus Nebengebäude
Walter-Scheel-Platz 3
42651 Solingen

Tel.: 0212 - 290 - 2154
Mail: j.wolter@solingen.de

Kontaktformular


Alternativ können Sie das unten stehende Kontaktformular nutzen: